BDS Infobrief : Parteien Meinung

Zu den bevorstehenden Wahlen hat der Bund Deutscher Sportschützen wieder eine Umfrage zum Umgang mit dem Waffenrecht an die politischen  Parteien gerichtet. Die Antworten sind im aktuellen BDS Infobrief  abgedruckt. BDS Infobrief vom 14.8.2014:   ->  BDS Info

NRW Radio Diskussion Waffensteuer

Kontroverse Ansichten zum Thema „Waffensteuer“ Geht der Schuss nach hinten los? Rot-grün in Bremen zieht den Zorn von Schützen und Jägern auf sich. Die Koalition will eine Waffenbesitzsteuer einführen. Darüber wurde diskutiert bei „Nordwestradio unterwegs“. http://www.radiobremen.de/nordwestradio/sendungen/nordwestradio_unterwegs/audio82060-popup.html Teilnehmer: Björn Tschöpe, SPD-Fraktionschef in Bremen, Rechtsanwalt und Rettungsassistent Wilhelm Hinners, Innenpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion, Kriminalhauptkommissar Roman Grafe, Sprecher der Initiative „Keine Mordwaffen als Sportwaffen“ Dietmar Heubrock, Direktor des Institutes für Rechtspsychologie an der Universität Bremen, Jäger Jürgen Kohlheim, Vizepräsident des Deutschen Schützenbundes, Verwaltungsrichter a. D.

Jahrshauptversammlung Kreis 91

Am 23.3.2010 fand in Ober-Ramstadt die JHV des Schützenkreis 91 statt: Fogendes wurde berichtet: Während der Deutschen Meisterschaften KK  aufgelegt vom 8. – 10. Oktober in Hannover ist als Rahmenprogramm Luftpistole aufgelegt für die Klassen Senioren A / B / C  ausgeschrieben. Interessierte können sich über ihre Schützenkreise anmelden. . Wichtige Information. Es sind falsche Waffenkontrolleure unterwegs. Diese […]

Die Schützen haben gewählt.

Kommentar zur Bundestagswahl. Die Bundestagswahl 2009 und das Wahlergebnis sind tagelang in Fernsehen, Rundfunk, Zeitungen und Magazinen analysiert worden, Wählerströmungen werden noch im Detail ermittelt. Interessant ist, dass zumindest öffentlich nicht über das Wahlverhalten aktiver Sportschützen, Waffensammler und Jäger gesprochen wurde. Doch gerade diese Bevölkerungsgruppe ist 2009 einmal mehr von den Folgen einer durch Fakten […]

Zur Waffenrechtsänderung

Veröffentlichung Neues Waffenrecht Erläuterung von Jürgen Kohlheim (DSB)

BMI Pressemitteilung

BMI Pressemitteilung: Änderungen des Waffenrechts als Folge des Amoklaufs von Winnenden Die Bundesregierung hat heute (27. Mai 2009) in enger Absprache mit den Koalitionsfraktionen des deutschen Bundestages die notwendigen waffenrechtlichen Konsequenzen aus dem Amoklauf von Winnenden gezogen, um eine Verbesserung des Waffenrechts noch in dieser Legislaturperiode zu ermöglichen. Hierzu hat das Bundeskabinett heute die vom […]

Aussage Parteien

Meinungen und Aussagen  der Parteien zum Waffenbesitz:  Pateien zur Wahl

Sportpolitik

Sportpolitik Stellungnahme des DOSB zum Sportschießen Nachdem der Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), Thomas Bach, anlässlich des 56. Deutschen Schützentages in Lübeck den Delegierten des DSB die Solidarität des deutschen Sports versicherte, hat der DOSB in seinem heutigen Newsletter auch eine offizielle Stellungnahme zum Thema Sportschießen herausgegeben. Der Deutsche Olympische Sportbund sieht mit tiefer […]