Tell Raunheim wieder Altersklassenmeister mit der Kleinkaliber-Sportpistole

Von Werner Wabnitz

GINSHEIM - Mit den Entscheidungen in der Disziplin „Kleinkaliber-Sportpistole“ wurden am Wochenende die Kreismeisterschaften der Sportschützen fortgesetzt. Auf der 25-Meter-Schießstandanlage in Ginsheim ermittelten 97 Aktive 13 Titelträger, von denen die Frauen von Tell Raunheim mit einem neuen Kreisrekord für die herausragende Leistung sorgten. Evelin Kaiser, Barbara Simon und Hannelore Arlt dominierten die Konkurrenz und verbesserten für Tell Raunheim die 23 Jahre alte Rekordmarke in der Mannschaftswertung um acht Ringe.

Einen weiteren Kreismeistertitel für Raunheim sicherten Heinz Deibert, Michael Pletsch und Peter Wolf, die in der Altersklasse sich den Mannschaftstitel zurückholten, während die Vorjahresmeister von den Ginsheimer Altrheinschützen nur auf den siebten Rang kamen. Niederlagen nahmen die Raunheimer Schützen hin. Nach vier Siegen in Folge wurden Andreas Fix, Matthias Götz und Marcus Väth von den überraschend starken Walldorfern übertroffen. In der Einzelwertung musste sich Holger Simon als bester Tellschütze mit dem dritten Rang begnügen. Titelverteidiger Andreas Fix kam nur auf den vierten Platz.

Ergebnisse:

Kleinkaliber-Sportpistole 25 Meter, Schützen: 1. TGS Walldorf 816 Ringe, 2. Tell Raunheim 811, 3. PSG Groß-Gerau 786; Einzel: 1. Friedrich (Walldorf) 276, 2. Di Giorgio (Groß-Gerau) 274, 3. Simon (Raunheim) 274.

Altersklasse: 1. Tell Raunheim 804, 2. HSG Büttelborn 797, 3. PSG Groß-Gerau 776; Einzel: 1. Brand (Stockstadt) 276, 2. Kraft (SV Rüsselsheim/SVR) 273, 3. Wolf (Raunheim) 272.

Damen: 1. Tell Raunheim 809; Einzel: 1. Kreis (AS Ginsheim/ASG) 257.

Damen-Altersklasse: 1. Kaiser 273, 2. Simon (Raunheim) 269, 3. Arlt (alle Raunheim) 267.

Senioren A: 1. Lahr (Groß-Gerau) 270, 2. Millgramm (ASG) 268, 3. Deibert (Raunheim) 261; Senioren B: 1. Behrend (Mörfelden) 262, 2. Schoregge (Kelsterbach) 256, 3. Tommasone (ASG) 253.
(Comments are closed)