Vorderlader WM 2014 España Tag 4

Am vierten Tage der Vorderlader Weltmeisterschaften wurde erstmalig bei einer Weltmeisterschaft der Rahmenprogramm-Wettbewerb "Granada" ausgetragen, für den 66 Starter (Original 19 Starter und Replika 47 Starter) gemeldet hatten. Eine neue Disziplin, die mit dem Perkussions-Freigewehr auf 300 Meter ausgetragen wird. Das deutsche Team erreichte ringgleich mit dem erstplatzierten Team Platz zwei.
Insgesamt kamen nochmals vier Gold, eine Silber und drei Bronze Medaillen hinzu, was bezogen auf die gesamte Anzahl von Medaillen, diese Weltmeisterschaft zur erfolgreichsten aller Zeiten für ein Deutsche Team macht.
Am 5. und letzten Tag der WM finden die Wettkämpfe der "Youngster" statt, für die Deutschland leider keine Meldungen abgeben konnte.

Ergebnisse:

LORENZONI R (Perkussions Flinte)
Gold Franz Lotspeich (47 Treffer)

MIQUELET Original (Steinschloss Muskete 50m stehend)
Bronze Hannes Oberpriller (91 Ringe)
Bronze Team "GUSTAV ADOLF" mit H. Oberpriller, M. Frey, M. Klocke  (254 Ringe)

MIQUELET Replika (Steinschloss Muskete 50m stehend)
Gold Leonhard Brader (98 Ringe) neuer Weltrekord
Silber Peter Käpernick  (94 Ringe)
Gold Team "HALIKKO" mit L. Brader, P. Käpernick, J. Dippel (273 Ringe)

HIZADAI Replika (Luntenschloss-Gewehr 50m stehend)
Bronze Michael Frey 98 Ringe
Gold Team "HINAWA" mit W. Massing, L. Brader, P. Käpernick (293 Ringe)

GRANADA Replika (Perkussions-Freigewehr 300m)
2. Platz Team Deutschland mit  .................

(Comments are closed)